Schulsport

Schulsport

Der Schulsport in Jegenstorf bietet ein breit gefächertes, kostengünstiges Sportangebot an. Er ist vereinsunabhängig und wird von der Gemeinde Jegenstorf finanziell unterstützt. Speziell ausgebildete Leiter/innen unterrichten die Kinder ab Kindergarten bis zur 9. Klasse ausserhalb der Schulzeiten in Jahres-, Halbjahres- und Semesterkursen. Das Angebot wird vor den Sommerferien allen Schülerinnen und Schülern abgegeben und auf der Homepage veröffentlicht.
Die Anmeldung erfolgt direkt beim Kursleiter/bei der Kursleiterin. Die Schüler/innen haben die Möglichkeit, in den ersten zwei Kurswochen zu schnuppern. Nachher erfolgt die Anmeldung per Talon. Die Kurse sind kostenpflichtig (Fr.20.— pro Kurs, Semester und Kind). Der Elternbeitrag wird für alle Kurse jeweils im Frühling durch die Finanzverwaltung der Gemeinde in Rechnung gestellt.
Die Kurse werden bei Jugend und Sport angemeldet. Name, Vorname, Geburtsdatum und Wohnort der Kursteilnehmer/innen müssen deshalb dem Bundesamt für Sport gemeldet werden.
Sobald sich ein Kind definitiv angemeldet hat, verpflichtet es sich, den Kurs regelmässig zu besuchen und sich beim Leiter/bei der Leiterin für Absenzen zu entschuldigen. Es hat den Anweisungen der Leiter/innen zu folgen. Nach Rücksprache mit den Erziehungsverantwortlichen kann ein Kind durch die Schulsportleitung vom Unterricht ausgeschlossen werden.

Das neue Programm 2017/18 ist erschienen!

Anmeldeformular 2017/18

© 2017 Schule Jegenstorf, Brüggackerstrasse 34E, 3303 Jegenstorf, Telefon +41 31 763 15 15
Realiserung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG).