Ferienbetreuung für Schulkinder in der Gemeinde Jegenstorf

Ferienbetreuung für Schulkinder in der Gemeinde Jegenstorf
Pilotprojekt 2017/2018

WER?
Für Kinder ab Kindergarten bis und mit 6. Klasse bietet die Gemeinde Jegenstorf eine Ferienbetreuung an.

WANN?
• Frühlingsferien (erste Ferienwoche) (KW 14)
• Sommerferien (zweitletzte und letzte Ferienwoche) (KW 31 und 32)
• Herbstferien (letzte Ferienwoche) (KW 41)

Die Ferienbetreuung wird an folgenden Wochentagen angeboten:
Montag / Dienstag / Donnerstag.

Die Kinder werden in der Tagesschule, Schulanlage Säget, Iffwilstrasse 10, zwischen 8.00 und 9.00 Uhr in Empfang genommen. Zwischen 17.00 und 18.00 Uhr erfolgt die Abholung resp. Rückkehr nach Hause. Während der Blockzeit, 9.00 - 17.00 Uhr, können die Kinder weder gebracht noch abgeholt werden.

Die Kinder können ausschliesslich für ganze Betreuungstage angemeldet werden.

Die Betreuungstage werden ab einer Teilnehmerzahl von 5 Kindern durchgeführt.

WAS?
Organisatorisch liegt die Verantwortung der Ferienbetreuung in der Zuständigkeit der Tagesschule. Erlebnisreiche Programme (Ausflüge im Naherholungsgebiet der Gemeinde, Aktivitäten, Spiele, usw.) werden der Jahreszeit, der Anzahl Kinder und den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln angepasst.

WIE?
Die Anmeldung erfolgt mit dem vollständig ausgefüllten Anmeldetalon an die Tagesschule (christa.rothenbuehler@schulen-jegenstorf.ch) oder an das Schulsekretariat (schulsekretariat@schulen-jegenstorf.ch).

Die Anmeldefrist läuft bis 31. Januar 2018.

Nachmeldungen für definitive Angebote können laufend bis jeweils 4 Wochen vor Ferienbeginn erfolgen.

Flyer & Anmeldung

Tarifberechnung

© 2017 Schule Jegenstorf, Brüggackerstrasse 34E, 3303 Jegenstorf, Telefon +41 31 763 15 15
Realiserung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG).